Frankenland Musikanten

Musikalische Leitung Michael Amrehn

Aus der ehemaligen Jugendkapelle wurden ab 1979 die heutigen Frankenland Musikanten.

bild1Durch viele Auftritte auf Musikfesten, bei befreundeten Kapellen in ganz Unterfranken, sowie das Gestalten von Festen aller Art, wurden wir weit über die Grenzen Greußenheims hinaus bekannt. Ein Höhepunkt war sicherlich der Auftritt in Salamanca zur Eröffnung der Städtepartnerschaft zwischen Würzburg und Salamanca/ Spanien.
Wir entwickelten uns zu einer richtigen Festkapelle, die ihr Können bei Weinfesten in Dettelbach, Iphofen, Dertingen, Homburg oder auch der Bergkirchweih in Erlangen unter Beweis stellten.

Ein weiterer Höhepunkt stellte für uns das Weinfest des Fränkischen Weinbauverbandes in München dar. Dort spielten wir in den Jahren 2001, 2002 und 2003. Dies war zugleich immer ein schöner Ausflug in die Landeshauptstadt. Beim ersten Auftritt hatten wir uns für die Fahrt mit zu wenig Getränken eingedeckt, sodass unser Getränke-Vorrat wegen Stau auf der A3 leider nur bis Kist reichte.
In all den Jahren konnten wir immer wieder Nachwuchsmusiker in die Frankenland Musikanten einbinden. So sind wir heute ein bunt bild7gemischter Haufen.
Die Partnerschaftsbesuche im Emsland bei unseren Freunden aus Lorup unterhielten wir stets mit Stimmungsmusik aus dem Frankenland.

Unter unserem langjährigen Dirigenten Georg Hörnig bewiesen wir unsere Konzerttauglichkeit bei Wertungsspielen des Nordbayerischen Musikbundes und bei Jahresabschlusskonzerten des Musikvereins. Trotzdem sind wir von Anfang an unserem Musikstil, einer guten Mischung aus zünftiger Blasmusik und fetziger Stimmungsmusik treu geblieben.

bild82009 ging ein Traum all jener Musiker in Erfüllung, die sich immer gewünscht hatten auf dem Kiliani Volksfest in Würzburg aufzutreten. Mittlerweile sind die Frankenland Musikanten zu einem festen Bestandteil des Festprogrammes geworden. Auch für das Frühjahrsvolksfest auf der Talavera werden wir immer gerne gebucht.bild2
Nachdem von vielen Veranstaltern nach einer Hörprobe der Frankenland Musikanten gefragt wurde, beschlossen wir Ende 2010 eine Demo- CD zu erstellen. Aus einer Demo- CD wurde im Januar 2011 dann die erste CD der Frankenland „ Musik pur".
Im Jahr 2011 wagten sich die Frankenland Musikanten ins ferne Hessen. Was uns da erwartete hätte sich wohl keiner träumen lassen. Wir wurden von der Dorfgemeinschaft Rennertehausen sehr herzlich aufgenommen.
bild4Die Stimmung, die Jung und Alt in diesem kleine Örtchen an der Eder machten, hatten wir bis dato noch nicht erlebt. Dies ist wohl auch der Grund warum die Auftritte in Rennertehausen, sowie in ganz Nordhessen wohl die beliebtesten Termine im Kalender der Frankenland Musikanten sind.bild3

Zum Schluss bleibt zu sagen, dass die Entwicklung, die unsere Kapelle gemacht hat durchweg positiv ist. In besonderer Weise möchten wir hier unserem Peter Heilmann danken, der das Amt des Dirigenten von 2007 bis 2017 ausführte. Seit 2017 ist Michael Amrehn neuer Dirigent.

bild5Wir sind stolz darauf, dass uns unser Fleiß, unsere Freundschaft untereinander und der Spaß am Musizieren zu dem gemacht haben, was wir heute sind.

bild6 bild9 bild10 bild11 bild12

 

 

 

Die Musiker

© 2019 Musikverein Greußenheim | Impressum